Farbmuster für Ihr neues Sofa

Scheuertouren - das Qualitätsmerkmal für Ihr neues Sofa von Möbel Wolfrath

Hochwertige Polstermöbel, an denen Sie lange Freude haben

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Sofa, aber wissen nicht, woran Sie erkennen, ob es wirklich gut ist? Hält der Stoff, was er verspricht oder reißt er leicht ein? Können wir mit der Familie das Sofa als unseren neuen Lieblingsplatz wählen oder muss das neue Stück geschont werden? Wir von Möbel Wolfrath klären auf. Wir stehen Ihnen gerne zur Seite und beraten Sie zu Ihrem neuen Sofa, damit Sie den neuen Lieblingsplatz lange genießen können.

Was genau sind Scheuertouren?

Es ist gewiss nicht immer nur der Preis, der Aufschluss darüber gibt, ob Sie ein Sofa mit Qualität kaufen oder nicht. Oder ob das Sofa eine lange Lebensdauer hat oder nach wenigen Jahren schon abgenutzt ist. Dazu wurde die Einheit „Scheuertouren“ entwickelt. Mit der Anzahl der Scheuertouren können Sie erkennen, wie robust Ihr Sofa ist. Scheuertouren sagen Ihnen, wie lange die Oberfläche bzw. der Bezugstoff Ihres Polstermöbels hält bis er abgenutzt ist.

Wie werden Scheuertouren gemessen?

Für die Messung der Scheuertouren benötigt man ein spezielles Prüfgerät. Wie in einem Labor müssen dann bestimmte Bedingungen erfüllt sein, um mit der Prüfung zu beginnen. Um nun zu erfahren, wie strapazierfähig der Bezug eines Sofas ist, wird eine Stoffprobe ausgestanzt. Diese Probe ist auch bekannt als „Prüfling“. Der Prüfling wird dann unter einem Prüfstempel eingespannt. Nun wird er mit knapp 800 Gramm belastet und unter dem konstanten Druck immer wieder gegen einen anderen Stoff gerieben bis der Stoff „durch“ ist bzw. der festgelegte Endpunkt erreicht ist. Eine Runde des Prüfstempels gleicht einer Scheuertour. Die Endpunkte eines Stoffes sind durch DIN-Norm bestimmt und sind abhängig von dem verwendeten Material:

  • Flachgewebe: Sobald drei Fäden vollständig zerstört wurden.
  • Velours: Sobald die Polschicht vollständig abgescheuert wurde.
  • Chenillegewebe: Sobald die Florschicht vollständig abgescheuert wurde.

 

verschiedene Materialien für Ihr neues Sofa

Wie viele Scheuertouren sollte mein Sofa haben?

Diese Fragen können wir nicht pauschal beantworten. Jeder Haushalt nutzt sein Sofa anders und auch unterschiedlich häufig. Auch die Definitionen von hoher Qualität liegen oft weit auseinander. Dazu muss man auch zwischen den verschiedenen Materialien unterscheiden.
Flachgewebserzeugnisse wie Baumwolle, Leinen oder Seide sollten ca. 12.000 Scheuertouren überstanden haben bis die 3 Fäden vollständig zerstört wurden. Dann gilt das Sofa als robust und ist für die durchschnittliche Alltagsnutzung super geeignet.
Wenn Sie denken, dass Ihr Sofa einer besonders hohen Auslastung ausgesetzt ist, sollten Sie sich für ein Sofa mit einer höheren Anzahl an Scheuertouren wie z. B. 16.000 entscheiden.
Wenn Sie Ihr Sofa für gewerbliche Zwecke nutzen wie zum Beispiel in einer Hotellobby für Besucher oder als Sitzmöglichkeit für Patienten in einem Wartezimmer sollten Sie sich eher für ein Sofa mit einer Scheuertourenanzahl von 25.000 bis 35.000 entscheiden. Je härter das ausgesuchte Möbelstück ist, desto höher sollte die Scheuertourenanzahl sein.
Um an einem Ledersofa lange Freude zu haben, sollte es ca. 20.000 Scheuertouren überstehen bis die oberste Schicht abgenutzt ist.
Überlegen Sie sich vor dem Kauf des Sofas gut, wie robust Ihr Sofa sein muss und ob Sie sich auch gerne nach einigen Jahren wieder etwas neues aussuchen oder ob Sie sich viele Jahre an dem neuen Lieblingsplatz erfreuen möchten.

Weitere Qualitätsmerkmale für Ihr neues Polstermöbel

Neben der Anzahl der Scheuertouren gibt es noch weitere Merkmale, an denen Sie erkennen, welche Qualität Ihr Sofa hat:

Nähen oder Kleben

Hochwertige Sofas werden sorgfältig genäht. Überprüfen Sie also, ob das Sofa, was Sie sich ausgesucht haben, ordentliche Nähte enthält. Falls nicht, wurde Ihr Sofa „nur“ geklebt.

Lichtechtheit und Farbechtheit

Materialien, die der ständigen Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind, können schneller verblassen. Ebenso können einige Materialien färben. Fragen Sie gerne die Einrichtungsexperten nach der Licht- und Farbechtheit der Polstermöbel.

Schadstofffrei

Schadstoffe brauchen wir nicht. Erst Recht nicht in unseren Möbeln, auf denen wir es uns gerne gemütlich machen. Erkundigen Sie sich also gern, ob die verwendeten Materialien Schadstoffe enthalten oder Hautunverträglichkeiten hervorrufen können.

Pflege und Reinigung

Lassen Sie sich stets zur Pflege und Reinigung von den Einrichtungsexperten beraten. Materialien benötigen unterschiedlich starke Pflege. Erkundigen Sie sich, ob Sie bestimmte Reinigungsmittel nutzen müssen und machen Sie sich vorab darüber Gedanken, ob Sie sich ein pflegeintensives Möbelstück kaufen möchten.

Nun sollten Sie bestens für den Kauf eines neuen Sofas vorbereitet sein. Kommen Sie uns doch gerne in unserer Ausstellung in Lüchow besuchen und entdecken Sie Ihr neues Traumsofa. Unsere Einrichtungsexperten stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

 
Anfahrt und Kontakt zu Möbel Wolfrath