Herzlich Willkommen zu unserem Adventskalender-Gewinnspiel 2020!

Hier noch einmal kurz erklärt, wie es funktioniert:

Zwischen dem 01. Dezember 2020 und dem 24. Dezember 2020 posten wir jeden Tag auf unserer Facebook-und unserer Instagram-Seite ein Adventskalender-Türchen und verlosen das jeweils gesuchte Accessoire unter allen, die die korrekte Antwort unter den Post als Kommentar schreiben. Zeit ist immer bis um 15 Uhr des Folgetages. Der oder die Tagesgewinner*in wird dann jeweils mit dem neuen Rätsel um 16 Uhr bekannt gegeben und wir lösen auf, was hinter dem vorherigen Türchen versteckt war. Die Gewinne können bis zum 31. Januar 2021 bei uns im wöm Naturholzmöbel abgeholt werden.

 

Teilnahmebedingungen

§ 1 Veranstalterin und Teilnahmebedingungen

 (1) Veranstalterin dieses Gewinnspiels ist die

Möbel Wolfrath GmbH, Am Rott 1, 29439 Lüchow OT Grabow

(2) Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen.

§ 2 Teilnahmeberechtigung und -möglichkeit

(1) Jeder Facebook-/Instagram-Nutzer kann nur einmal pro Tag teilnehmen. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit, insbesondere seiner Angaben selbst verantwortlich.
(2) Jede wahrheitswidrige Angabe hat unmittelbar, d. h. ohne dass es einer weiteren Erklärung bedarf, den Verlust der Teilnahmeberechtigung zur Folge.
(3) Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über die Kommentarspalte des jeweiligen Facebook- und Instagram-Posts.
(4) Die Auslosung findet nur unter den Teilnehmern statt, die im angegebenen Zeitfenster eine korrekte Antwort über die Kommentarspalte des jeweiligen Facebook-/Instagram-Posts abgegeben haben. Die Veranstalterin kann für technische Störungen (insbesondere Ausfälle des Telefonnetzes, des Netzwerks, der Elektronik oder der Computer) nicht verantwortlich gemacht werden.
(5) Im Rahmen des Gewinnspiels erfolgt keine Erhebung personenbezogener Daten.

§ 3 Ausschluss von der Teilnahme und Rechtsweg

(1) Mitarbeiter der Möbel Wolfrath GmbH (sowie deren Angehörige) sind von der Teilname ausgeschlossen.
(2) Ebenso ausgeschlossen sind Personen, die mit mehreren Nutzernamen teilnehmen, Gewinnspielclubs, Gewinnspiel-Dienstleister sowie eine automatisierte Teilnahme über Gewinnspiel-Roboter.
(3) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

§ 4 Teilnahmeschluss, Einzelheiten der Teilnahme und Gewinn

(1) Das Gewinnspiel findet im Zeitraum vom 01.12.2020 bis zum 24.12.2020 täglich statt. Teilnahmeschluss ist jeweils der Folgetag des jeweiligen Facebook-/Instagram-Posts, 15 Uhr. Zur Teilnahme am 01.12.2020 muss also bis zum 02.12.2020 um 15 Uhr ein Kommentar zum Facebook-/Instagram-Post abgegeben werden.
(2) Die Teilnahme ist für den Teilnehmer kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen der Veranstalterin oder mit der Veranstalterin verbundener Unternehmen.
(3) Der Gewinner wird jeweils am Folgetag nach 15 Uhr ausgelost und per Facebook-/Instagram-Post benachrichtigt. Falls der Gewinn nicht spätestens bis zum 31. Januar 2021 abgeholt wird, verfällt der Anspruch auf den Gewinn. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt ohne Gewähr.
(4) Vom 01.12.2020 bis zum 24.12.2020 wird täglich ein Accessoire aus der Boutique der Möbel Wolfrath GmbH verlost.
(5) Die Gewinnübergabe erfolgt durch Abholung bei der Möbel Wolfrath GmbH. Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, die Identität bei Abholung zu prüfen.
(6) Der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt und ist nicht übertragbar.
(7) Die Beiträge unter den Facebook-/Instagram-Posts dürfen keine Beleidigungen, falsche Tatsachen, Wettbewerbs-, Marken- oder Urheberrechtsverstöße enthalten.

§ 5 Namentliche Bekanntgabe des Gewinners

Der Gewinner erklärt sich formfrei widerruflich damit einverstanden, dass sein Facebook-/Instagram-Name jeweils am Tag nach der Teilnahme von der Veranstalterin auf deren Facebook-/Instagram-Seite www.facebook.com/moebelwolfrath bzw. www.instagram.com/moebelwolfrath veröffentlicht und verlinkt wird.

§ 6 Abbruch des Gewinnspiels

(1) Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel ganz oder in Teilen (etwa für bestimmte Gewinne oder Sonderauslosungen) zu ändern, anzupassen und abzubrechen.
(2) Dies gilt insbesondere, wenn das Gewinnspiel nicht planmäßig ablaufen kann, so etwa beim Auftreten von Computerviren, bei fehlern der Soft- und/oder Hardware und/oder aus anderen technischen und/oder rechtlichen Gründen. Dies gilt auch bei Manipulationen oder Manipulationsversuchen, welche die Verwaltung, die Sicherheit, die Integrität und/oder reguläre und ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels beeinflussen.

§ 7 Schlussbestimmungen

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.